i.s.i.-Preis 2009


Am 13. Juli 2009 zeichnete Herr Staatssekretär, Dr. M. Huber unsere Schule mit dem i.s.i.-Preis aus. In der Kategorie "Hauptschulen" wurde uns der 2. Platz, der mit 4.000 € dotiert ist, zugesprochen.

i.s.i. 2009
2. Preis (HS): Hauptschule an der Weinbergerstraße in Neumarkt  

-Laudatio -

Die Hauptschule, die den zweiten Platz belegt, bestich schon rein äußerlich durch eine Besonderheit. Man sucht als Gast vergeblich den Lehrerparkplatz, denn: Die Lehrkräfte parken in einer schuleigenen Tiefgarage. Tiefstapeln muss diese Schule aber beileibe nicht. Vor allem der Unterricht zeichnet sich durch seine herausragende Qualität aus: Methodenspiralen, Wochenplanarbeit, Projektarbeit, Lernschienen Mathematik oder ein besonderer Förderunterricht Englisch sind Beispiele dieses gelungenen Unterrichts. Ein besonderes Highlight: Das Projekt "SV-Zukunft-Coachingzone". Mithilfe eines externen Coaches werden Schüler gefördert, um ihr Kommunikations- und Interaktionsverhalten zu verbessern" - mit beeindruckenden Ergebnissen. Es gäbe noch vieles zu berichten. Ich beschränke mich auf einen Begriff, der alles umschreibt: höchste Professionalität!
 Der zweite Preis des i.s.i. 2009 in der Kategorie Hauptschule geht in die Oberpfalz an die Hauptschule an der Weinbergerstraße in Neumarkt!

Herzlichen Glückwunsch an die

Hauptschule Weinbergerstraße in Neumarkt in der Oberpfalz!
Kultusminister Dr. Spaenle und Kultusstaatssekretär Dr. Huber

alt alt
Stand: 13. Juli 2009
Aktuelle Seite: Home Home Unsere Stärken Auszeichnungen i.s.i.-Preis 2009