Leitbild der Mittelschule Weinbergerstraße

   

alt

Leitgedanken der Mittelschule Weinbergerstraße

  1. Wir sind eine freundliche und humorvolle Ganztagesschule, in der ein von Achtung und Respekt getragenes Miteinander auf der Basis eines positiven Menschenbildes zu Hause ist und im Schulhaus auch äußerlich zum Ausdruck kommt.
     
  2. Wir begreifen uns als eine Weggemeinschaft von Schülern, Lehrern, Schulleitung und Eltern, die den Schulentwicklungsprozess gemeinsam gestaltet. Schulentwicklung bedeutet für uns u. a. die Vernetzung aller Einzelprojekte.
     
  3. Wir, alle an der Schule Tätigen, verstehen uns als ein Team. Teamkultur sehen wir als eine grundlegende Aufgabe zur Weiterentwicklung einer verantwortungsbewussten Lehr- und Erziehungsarbeit.
     
  4. Unser Hauptziel ist es, SchülerInnen zu Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit zu erziehen. Dazu schaffen wir die notwendigen Rahmenbedingungen.
     
  5. Auf der Basis einer breiten musischen und sozialen Förderung wollen wir Grundlagen für eine nachhaltige Leistungsmotivation und sinnvolle Lebensplanung schaffen.
     
  6. Wir überdenken und erarbeiten gemeinsam Regeln und achten alle auf deren Einhaltung. Wichtige Ziele dabei sind ein möglichst störungsfreier Unterricht und die Vermeidung von Gewalt.
     
  7. Wir sind uns bewusst, dass wir auf Unterstützung angewiesen sind. Deshalb ist uns eine Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen und Betrieben für eine effektive Berufsvorbereitung sehr wichtig.
     

Neumarkt im September 2011

 



Aktuelle Seite: Home Home Leitbild