Der Einladung zu einem Frühstück an der Mittelschule an der Weinbergerstraße folgten etwa 100 SchülerInnen, zusammen mit ihren Lehrkräften, aus den Grundschulen Theo-Betz, Bräugasse, Hasenheide und Wolfstein an drei Tagen in der Woche vom 16. Juli bis zum 20. Juli 2012.

alt alt
 Frau Rektorin Petra Zeitler bei den Neuen. Es ist angerichtet (Büfett)

Die Neuen stellen sich ihr Frühstück zusammen

alt  alt
  Frau Rektorin Zeitler bei den Neuen.  Es ist angerichtet (Büfett)
 alt  alt
 "Hilfreiche Geister"
alt  alt
Auch Ali half gerne.  

Nach der Begrüßung durch Frau Rektorin Petra Zeitler stellten sich die "Neuen" ihr Frühstück am Frühstückbuffet zusammen. Getränke servierten Sechstklässler. Nach dem Frühstück wurden die Gäste von SchülerInnen der sechsten Klassen in Kleingruppen durchs Schulhaus geführt. Für einige Viertklässler war dann doch nicht alles fremd in unserem Haus. Sie erzählten, dass bereits Geschwister, Cousine und Cousin diese Schule besuchen. SchülerInnen der vier sechsten Klassen übernahmen ab 07:15 Uhr die Vorbereitungsarbeiten. Aufräumen und Spülen waren selbstverständlich.

Text und Bild: M. Walter, Lin

Aktuelle Seite: Home Archiv Frühstück für unsere künftigen Fünftklässler