Bürgerstiftung versorgt Schüler mit Vitaminen 

Ein Biss in ein saftiges Obst – oder knackiges Gemüsestück
ist sowohl lecker als auch gesund. Es fördert darüber hinaus
die Wertschätzung.

Unsere Schüler kamen bis Ende letzten Schuljahres kosten-
los in den Genuss von frischem Obst und Gemüse.
Durch Änderung der Förderrichtlinien stand dieses durch
den Freistaat und die EU finanzierte Projekt vor dem Aus.

Da die Schule selbst nicht die Mittel hat, das Projekt dauer-
haft fortzuführen, machte sich die Schulleiterin Petra Zeitler
auf die Suche nach Sponsoren. Durch einmalige Spenden
der Lammsbrauerei und des Lionclubs konnte die Versor-
gung der Jugendlichen erstmals vom September bis De-
zember gewährleistet werden.

 
 

Nach einer Anfrage bei der Bürgerstiftung Region
Neumarkt, mit der Bitte um finanzielle Unterstüt-
zung zur Fortführung des „Schulobstprojektes“
kam sehr schnell eine positive Antwort.
Mit 3000€ sponsert die Stiftung nun dieses ge-
sundheitsfördernde Projekt. So kommen die
Schüler ein ganzes Jahr lang in den Genuss
von Obst und Gemüse.

Frau Diepenseifen und Frau Sturm vom Stif-
tungsvorstand konnten sich bei einem Besuch
an der Schule überzeugen, wie beliebt diese
gesunden Snacks, besonders wenn sie schön
hergerichtet sind, bei den Schülern sind.