Als  Schulen leisten die Jugendherbergen seit über 100 Jahren einen bedeutenden Beitrag zur Förderung des sozialen Lernens und Handelns junger Menschen. Um weiterhin attraktive und preiswerte Unterkünfte anbieten zu können, sind die Erlöse aus der jährlichen Schulsammlung ein wichtiger Beitrag.

alt

 

AuszeichnungderfleißigstenJugendherbergssammler

Im Vorfeld der diesjährigen Schulsammlung wurde die Mittelschule Weinbergerstraße für das beste Sammelergebnis im Bereich der Grund- und Mittelschulen vom Deutschen Jugendherbergswerk (DJH) geehrt.

Rektorin Petra Zeitler bedankte sich mit Sachgeschenken bei den fleißigen Sammlern. Die höchsten Einzelbeträge kamen von Tony Schottner, M 7 d, Stefanie Gailler, M 7 d, Manuel Seger und Johannes Zimmermann, beide 6 b.

alt

Aktuelle Seite: Home Archiv Fleißige Jugendherbergssammler