Mittelschule an der Weinberger Straße
         Weinberger Straße 41             92318 Neumarkt

Unsere Räume der offenen Ganztagesschule

Buecherei veraendert Raueme 02

Im Bereich der offenen Ganztagesschule ist es auch von enormer Wichtigkeit, einige Rückzugsbereiche für die Schüler zu schaffen.

Für uns steht nämlich im Vordergrund, dass sich die Schüler wohlfühlen und auch mal entspannen können. Schule sollte nicht nur ein Haus zum Pauken sein.

raume ha1 raume ha2

Hier einer unserer Hausaufgabenräume

 

räume3    

Hausaufgaben

 

hausaufgaben1 Während der Hausaufgabenzeit teilen wir
uns in Kleingruppen auf.
hausaufgaben2 Die Hausaufgaben- und Lernzeit 
beginnt um 14.00 Uhr.
hausaufgaben3 Getrennter Hausaufgaben- und
Freizeitbereich.

 


Freizeitgestaltung in der offenen Ganztagesschule

Nach den Hausaufgaben können die Schüler zwischen verschiedenen Freizeitangeboten wählen, dazu gehören auch die Billardtische in der Aula.

alt

 freizeitogs1

 

Angebote

alt alt
Ausflug zum Erfahrungsfeld der Sinne  Sommer

alt

 
Experimente mit dem Wasserstrudel  

 alt

alt

 Spiegelungen

So entstehen Zwillinge

 alt

alt

 

Versuche mit dem Kaleidoskop

 

alt

 

 alt

 
   

 OffeneGanztagesschule

Seit dem Schuljahr 2000/01 gibt es an unserer Schule eine Ganztagesbetreuung. Dieses Angebot wendet sich vor allem an Kinder berufstätiger Eltern. Es beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Freizeitangebote.

Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von Montag bis Donnerstag durch pädagogische Fachkräfte. In Einzelfällen kann auch familientherapeutische Unterstützung angenommen werden. Die Anmeldung erfolgt durch einen Aufnahmeantrag. Die Anwesenheit ist verpflichtend. Zu dem Konzept gehört ein gemeinsames Mittagessen für 4,20 € pro Portion und Getränk. Es fallen nur die Kosten für das Essen an, weitere Kosten übernimmt die Stadt Neumarkt.

Wer sich näher informieren möchte, kann sich an das Sekretariat der Schule wenden.
E-Mail-Adresse: weinbergerschule@stadt-neumarkt.de

Ein Beispiel für den Tagesablauf eines Schülers der offenen Ganztagesschule

  •  

Beginn nach Schulschluss

  •  
13:30 Uhr: gemeinsames Mittagessen in der Mensa
Wir werden vom Catering Brot & Spiele aus Postbauer-Heng beliefert.
 
  •  
Ab 14:00: Hausaufgaben-Lernzeit
In Kleingruppen werden die Hausaufgaben unter Aufsicht angefertigt.
 
  •  

Ab 14:45 Uhr: Freizeitgestaltung
Wer dann schon mit den Hausaufgaben fertig ist, kann in der Aula Billard, Tischtennis oder Kicker spielen. Im Gruppenraum gibt es Gesellschaftsspiele und natürlich kann man sich auch auf unserem gemütlichen Sofa vom Stress des Tages ausruhen.

  •  

16: 00 Uhr oder 17:00 Uhr: Ende der Betreuungszeit

  •  

Interessierte können während der Freizeit die Schülerbücherei benützen.
 

Zusätzliche Freizeitangebote

  •  

Montag:           Zubereitung eines kleinen Snacks im Schülercafe

  •  

Dienstag:        Kreativspiele

  •  

Mittwoch:       Turnhalle

  •  

Donnerstag:   Kreativspiele

Geburtstage
Wir feiern jeden zweiten Monat gemeinsam die Geburtstage der Schülerinnen und Schüler.

Ausflüge
Ausflüge werden durch einen Elternbrief angekündigt. Auch Kinder, die am Ausflug nicht angemeldet sind, dürfen teilnehmen.

Verpflegung
Die Schülerinnen und Schüler sollen für den Nachmittag ein zusätzliches Getränk mitnehmen.

Wichtig:

Da das Essen täglich abgerechnet wird, ist es wichtig, im Krankheitsfall das Essen bei Frau Stark (Stadt Neumarkt) abzumelden.

 

Anwesenheitspflicht
Für die angemeldeten Tage besteht Anwesenheitspflicht. Wenn Sie Ihr Kind im Krankheitsfall entschuldigen, teilen Sie bitte dem Sekretariat mit, dass es die offene Ganztagesschule besucht.

Impressum                            Datenschutzerklärung

© 2019 MS a. d. Weinberger Straße Neumarkt i. d. Opf. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen