Das Energiespardorf zu Besuch 

Insgesamt 8 Klassen unserer Schule haben sich
mit dem „Energiespardorf“ befasst.

Das Dorf ist im Auftrag des Bund Naturschutz
in Bayern entwickelt worden.
Unter Anleitung von Alfons Greiner vom BN
erprobten die Schüler an einem Modell,
wie man erfolgreich Energie einsparen kann.
Jeder Schüler bekam ein Haus zugewiesen,
an dem er energetische Veränderungen
durchführen durfte.

Dabei wurden Sparlampen eingebaut,
verbrauchsarme Geräte angeschafft
oder auch Photovoltaikanlagen montiert.

Durch den Bau von Windkraftanlagen
oder einer Biogasanlage konnte das Dorf
so viel Energie erzeugen, dass diese so-
gar ans Nachbardorf verkauft werden konnte.

Den Schülern hat diese Form von Physikun-
terricht mit Bezug zur Wirklichkeit sichtlich
Spaß gemacht.


Unsere Schüler retten 26 Menschenleben -
Alle Klassen halfen mit!

Mit der Aktion "500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung"
startete die Klasse M10a ein Projekt an unserer Schule, dass alle
Schülerherzen berührte.
  
 


Oberbürgermeister Thumann als Gast beim Leseprojekttag
 


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, denn Lesen
ist eine einmalige Denkschulung und daher
sowohl für alle Schulfächer als auch für das täg-
liche Leben von enormer Wichtigkeit.
Voraussetzung ist allerdings, dass man gerne liest.
Um diese Lesefreude zu wecken, wurde zusammen
mit dem gesamten Kollegium ein Lesetag organisiert
und so die gesamte Schule ins Lesefieber versetzt.

 


M8d erreicht beim Projekt „Abpfiff – Schule gegen Rassismus“ den ersten Platz 

Am 3. Februar 2016 nahm die M8d an dem Projekt
„Abpfiff – Schule gegen Rassismus“ im
Gluck-Gymnasium teil. 
Am Vormittag besuchten die
Schüler unterschiedliche Workshops zum Thema
Rassismus und Diskriminierung im Bereich Sport.

 
 
Nachmittags fand dann ein Fußballturnier statt,
das unsere Klasse gewinnen konnte.
Ausschlaggebend für den Sieg waren aber nicht
nur die erzielten Tore, sondern der Gesamtauftritt
unserer Klasse mit ihrer Cheerleadergruppe und
eine Kombination aus erzielten Treffern und
Fairness im Spiel.
 
Guter zweiter Platz beim Landkreisfinale Fußball 
Auch dieses Jahr nahm unsere Schulmannschaft Fußball (Jahrgang 2003 und jünger)
wieder erfolgreich am Landkreisfinale Hallenfußball an der Mittelschule West teil.
Wie im letzten Jahr belegten unsere Sportler einen tollen zweiten Platz!
 
Unsere Mannschaft:

Celina Kollmann, Valentin Ott, Nico Löwe, Hasan Hysenaj, Gregor Zwilling,
Luca Blank, Jordan Bayer

© 2019 MS a. d. Weinberger Straße Neumarkt i. d. Opf. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.