Mittelschule an der Weinberger Straße
         Weinberger Straße 41             92318 Neumarkt


Burgball - Sie kamen, bauten und eroberten
(Umsetzung LehrplanPLUS - Sport)

 
Motiviert betraten die Klassen 7 b und 7 c nach der
Ankündigung „Burgball“ die Halle und schmiedeten
schon in der Umkleide taktische Pläne. Für diese
zwei Sportstunden durften alle im Geräteraum be-
findlichen Geräte und Matten, sowie alle weichen
Bälle verwendet werden.


Spielidee:
Zwei Teams treten gegeneinander an. Vor dem eigentlichen Spiel baut jedes Team
eine Burg, die schwer eingenommen werden kann und viel Schutz vor den gegnerischen An-
greifern bietet. Die Burgmannschaft mit weniger Softballtreffern gewinnt.
  


Wir biken bei jedem Wetter

Mountainbiken in der Schule leistet einen wertvollen Beitrag zur motorischen und
kognitiven Entwicklung von Jugendlichen. Zusätzlich nimmt es positiven Einfluss
auf Sozialverhalten, Gesundheit, Risikoverhalten, Verantwortungsbewusstsein,
Wahrnehmungsfähigkeit und Umweltbewusstsein und vieles mehr.

Unsere Mountainbiker der Klasse 6 a und 8 a dürfen jede Woche zwei Stunden
auf den Bikes in der Natur verbringen.

 

Nach dem Bike Check geht es zur Ausfahrt
mit Fahrtechniktraining. Hierbei lernen sie
z. B. das richtige Schalten und Bremsen,
das Fahren in der Grundposition, bergauf-
und bergab, sowie Kurven fahren, nach Hin-
ten vom Rad absteigen uvm. Nach den Aus-
fahrten dürfen die Biker der Klassen in ver-
schiedenen Parcours mit unterschiedlichen
Materialien wie Paletten, Holzklötzen, Wip-
pen, Brücken, Bällen, Seilen usw. einzelne
Geschicklichkeitsaufgaben bewältigen.
 


Überraschung für Schüler vor Weihnachten
 

Vor Weihnachten erlebten die SchülerInnen eine gro-
ße Überraschung.Einige Lehrkräfte gestalteten ein kleines
Weihnachtskonzert. So sangen sie Lieder wie „Little Drum-
mer Boy, Jingle Bells, Rudolph the Red Nosed Reindeer“ mit
musikalischer Begleitung der Lehrerband. Zuvor hatte die
Gruppe in ihrer Freizeit geprobt, damit die Vorführung auch
„sitzt“ und sie sich vor der Schülerschar nicht blamierten.
Die Jugendlichen waren begeistert, klatschten und sangen
sogar eifrig mit. Die Lehrerinnen und Lehrer wollten damit
auch einmal ihren Zöglingen etwas bieten, die nach ihrer Mei-
nung das ganze Jahr über nur gefordert werden. Auch Schul-
leiterin Petra Zeitler freute sich über die Initiative des Lehrer-
kollegiums. Zum Abschluss wurden Mandarinen verteilt.

AG Instrumentenbau (2016/17)

 

Wir bauen und spielen unser eigenes Instrument:

einen "mountain dulcimer"

So klingen unsere Instrumente    lautsprecher  lautsprecher 


 

Romeo @dded Julia Reloaded

Am Freitag, den 05.05.2017 wurde das Theaterstück „Romeo @dded Julia Reloaded“
an der Schule aufgeführt. Die Produktion der Berliner Theatergruppe Bühnengold be-
handelte die realen Probleme des Cybermobbings.

Die schöne 14 – jährige Julia lernt im Internet den
Traumtypen Romeo kennen. Beide kommen ins
Gespräch und ein Treffen wird anvisiert, vorher
soll Julia aber noch einige Selfies mailen, die beim
harmlosen Zimmerfoto beginnen und sich fortsetzen
bis zum Foto unter der Dusche. Dann kommt der
Tag X und die Nachrichten von Romeo entbehren
jeglicher Zärtlichkeit. Sie sind mittlerweile klare
Aufforderungen, wie z.B. „zieh dich aus, zeig dich
her, das macht man wenn man sich liebt“, usw.
Sie wird zu Dingen genötigt, die sie eigentlich gar
nicht tun möchte.

 
 

Was Julia nicht weiß ist, dass Romeo nur ein Deckname ist, mit dem er im Internet
junge Mädchen anschreibt, um ihnen alles zu versprechen, was sie sich wünschen.
Romeo gehört zu einer perfiden Organisation, welche pornographisches Material
besorgt, um es anschließend zu verkaufen. Es geht ihm nicht um Julia, denn sie ist
nur eine von vielen für ihn.

   


 

Büchereibesuch der Klasse 5 d 

Am 06.04.17 machten sich die Schüler
der Klasse 5d auf den Weg in die Stadt-
bibliothek Neumarkt.

Nach einem kurzen Fußmarsch wurde
die Klasse von Frau Harenz in der
Bücherei begrüßt. Sie erklärte den
Schülern, welche unterschiedlichen

 
 

Medien in der Bücherei ausgeliehen
werden können und wie das
Ausleihsystem der Bibliothek funktioniert.

Anschließend durften sich die Schüler
selbst auf die Suche nach interessanten
Büchern begeben.
Auf den beigefügten Bildern kann man
erkennen, dass viele Schüler ganz ver-
tieft waren in ihre gefundenen Bücher. 

 

                   Aus dem Kunstunterricht der Klasse 5 c im Schuljahr 2015/16

 

 

 Herbst in der
Klasse 5 c

Einzelne Blätter werden
zu einem Baum   

 Steinzeitkunst in der 5 c

Vorbild ist die
Himmelsscheibe von Nebra

Aus einer Holzscheibe,
Pappmaché, Acrylfarbe und Alublech

   

 Höhlenmalerei

Nach Vorbildern der
Höhlen in Lascaux und Altamira entstehen
auf der selbst gebauten Höhlenwand Felszeichnungen mit Kohle und Farbe





   

 

 

 

 

 

 

 

Seite 2 von 2

Impressum                            Datenschutzerklärung

© 2019 MS a. d. Weinberger Straße Neumarkt i. d. Opf. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper