Mittelschule an der Weinberger Straße
         Weinberger Straße 41             92318 Neumarkt


 

Fortschreibung desKooperationsvertrags
Mittelschule an der Weinberger Straße und Kaufland Neumarkt
Die Mittelschule an der Weinberger Straße und
das Kaufland Neumarkt hatten bereits 2012
eine Kooperationsvereinbarung getroffen, die
jetzt nochmals intensiviert wurde.
Ziel soll es sein den Unterricht praxisbezogener
zu gestalten und Schüler für Ausbildungsberufe
im Handel zu begeistern. Das Institut Unternehmen
& Schule hat hierzu ein Konzept erstellt, in dem
bereits Module für Schulen vorbereitet sind. 
 


 Profis der Firma Stadler zeigen Instandhaltung von Fahrrädern
   

Oft ist es nur ein Loch im Reifen, der das Fahrrad für Monate
in einen Schuppen oder in die Garage verbannt.
Niemand in der Familie hat wirklich Lust oder ist in der Lage,
diesen Defekt zu beheben. Deswegen lud Herr Schmitz zwei Profis
der Firma Stadler in die Schule ein, um den Schülern der Praxisklasse
zu zeigen, wie sie kleine Reparaturen am Fahrrad ohne Besuch
einer Werkstatt erledigen können. So spart man Zeit und Geld.

 

Als erstes zeigten die Fachleute, wie ein Loch
im Reifen zu flicken ist. Schrittweise und verständlich
demonstrierten sie die Vorgehensweise. Aber es war
keine Vorführveranstaltung. Die Jugendlichen wurden
mit einbezogen und führten unter Anleitung Instand-
setzungen durch.
Weitere Themen waren u. a. die Reparatur und Wartung
der Bremsen und das Justieren der Gangschaltung.

 

Natürlich beantworteten die zwei Fachleute auch individuelle Fragen. Und das waren nicht nur Fragen zum Fahrrad. Die Jugendlichen interessierten sich auch für den Beruf des Zweiradmechanikers. Schließlich verlassen die meisten der Schüler nach diesem Jahr die Schule und sind jetzt auf der Suche nach einer geeigneten Ausbildungsstelle.

Text + Bilder: Hermine Forster

Wir haben einen Schulgarten!  

Unsere Schule hat seit diesem Frühjahr einen eigenen Schulgarten,
der sich etwas versteckt hinter der Turnhalle befindet. Bereits im Herbst
des vorigen Jahres wurde das Gelände von der Klasse M8c vorbereitet,
indem die Sträucher zurückgeschnitten und Unkraut gejätet wurde.
Mit Helfern aus verschiedenen Klassen wurden die Trittstellen um die
Hochbeete gepflastert. Doch bevor etwas angepflanzt werden konnte,
mussten erst Hochbeete für das Gemüse gebaut werden.
Diese Herausforderung übernahm die Klasse 7a, die im Projektunterricht
mit Herrn Schmitz die Holzkonstruktionen eindrucksvoll zimmerten.

 

 


                               Projekt Brückenschlag hilft Mittelschülern, sich frühzeitig beruflich zu orientieren

 

Beim „Tag der Betriebe“ des Projektes Brückenschlag,
immer Anfang Mai,
konnten die Siebtklässler
der Mittelschule an der Weinbergerstraße und der 
Mittelschule West wieder in verschie
denste Berufsbilder
hineinschnuppern.

 

 

Seite 8 von 8

Impressum                            Datenschutzerklärung

© 2019 MS a. d. Weinberger Straße Neumarkt i. d. Opf. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper